Zurück zum Jahresbericht.

Letzter Gruß an Willem.

Am 4. Mai 2012 verstarb unser Vereinskollege Willem im Alter von 82 Jahren.

Wir trauern um unseren lieben Vereinskameraden

Willem Mulder

So wie auf dem Bild zu sehen war Willem. Er war gerne bei uns auf dem Modellflugplatz und immer zu einem Späßchen bereit. Seine holländischen Herkunft konnte er ja nicht verleugnen. Und so war dies auch immer mal der Anlass zu einer kleinen Stichelei unsrerseits. Er nahm diese nicht krumm und konnte sogar darüber lachen. Er ahnte wohl, wir meinten das nicht ernst.

Vor einigen Jahren kam Willem zu uns mit seiner Rumpler Taube. Damals weilten noch mehrere Rentner unter uns. Mit Sepp und Alfred zusammen verbrachte er viele gemeinsame Abende auf dem Modellflugplatz. Er hatte mit seinen Alterskollegen zusammen einen riesigen Spaß. Nach und nach verließen ihn seine Fliegerkollegen und er blieb als letzter bei uns, bis zu seinem letztem Flug.

Anfang dieses Jahres stellten die Ärzte die lebensbedrohliche Diagnose "Krebs". Beim Krankenbesuch sagte er uns - er ist der nächste der gehen muss! Für uns unfassbar. Für ihn schon ein Beschluss. So ist der Kreislauf des Lebens. Die einen kommen, die anderen gehen.


Willem, du hattest immer die größte Freude, wenn du dich auf unserer Homepage wieder sehen konntest. So bauten wir zusammen den "Gritter". In diesem, wie auch bei anderen Aktivitäten sind deine Bilder zahlreich verewigt.

Immer wieder schauen wir uns die alten Berichte und Bilder an. Dadurch werden häufig unsere Gedanken bei dir sein.

Willem, deine liebenswerte Art wird uns fehlen. Wir werden dich nicht vergessen!

Die Fliegerkameraden von der Modellbaugruppe Radolfzell



Zurück zum Jahresbericht.

Gerhard Kenner